Die Kinder Wippingens (Kiwi)

Motivation

Durch außerunterrichtliche Angebote wie Hausaufgabenbetreuung und AGs am Nachmittag möchte die Schule eine Erhöhung der Chancengleichheit erreichen, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen und das Schulleben für alle Kinder bereichern. Die Ganztagsangebote sollen sich an den Bedürfnissen der Kinder und Eltern in Wippingen orientieren. Der Wunsch der Kinder und Eltern nach maximaler Flexibilität durch freie Auswahl und trotzdem möglichst große Verlässlichkeit und Qualität der pädagogischen Betreuung wird erkannt und ernstgenommen.

Ziele

  • Pädagogisch wertvolle Betreuungsangebote vor und nach der Unterrichtszeit
  • Stärkung der Schulgemeinschaft und des Leitbilds „Alle kommen gern“ durch außerschulisches Angebot – Schule als außerschulischer Lebensraum
  • Erweitertes Bildungsangebot
  • Einbeziehung von weiteren Experten und Expertinnen in das schulische Leben
  • Förderung der sozialen und personalen Kompetenzen der Kinder
  • Verlässliche Betreuungsangebote für berufstätige Eltern
  • Erweitertes kostenloses Angebot an AGs und Tätigkeiten für alle Kinder – Erhöhung der Chancengleichheit
  • Anpassung an die Bedürfnisse der Eltern: Maximale Verlässlichkeit für Berufstätige und möglichst maximale Flexibilität in der Auswahl der Angebote

Das Angebot der Kiwi

Vor und nach dem Unterricht bietet die Schule über den Schulträger die „Kiwi“, die sogenannte Verlässliche Grundschule, an. Von 7.15 bis 14 Uhr können die Kinder dort betreut werden.
Die Räume befinden sich seit November 2018 im evangelischen Gemeindehaus im Finkenweg. Hier wird seit Januar 2019 auch gegessen. Die BetreuerInnen bringen die Kinder nach ihrem jeweiligen Stundenplan in die Schule und holen sie dort auch wieder ab. Die Kiwi und das Mittagessen werden vom Schulträger finanziell unterstützt, sind für die Eltern jedoch kostenpflichtig.

Eine Anmeldung hierzu geschieht über die Kiwi-Betreuerinnen oder die Schulleitung zum Schuljahresbeginn oder im Laufe des Schuljahres. Sie muss beim Schulträger gekündigt werden.

Nachmittags bieten wir Ihnen und Ihren Kindern eine weitere Betreuung an.